Warum SEO ? Suchmaschinen-Optimierung bringt wirtschaftliche Erfolge

Warum betreiben Betreiber von Websites Suchmaschinen-Optimierung?

84% der Internetbenutzer benutzen regelmäßig Suchmaschinen, um Informationen zu finden.
87% der Suchmaschinennutzer schauen nicht mehr als die erste Trefferseite an.
76% aller Internetnutzer halten Suchmaschinen für den wichtigsten Einstiegskanal.
76% aller Internetnutzer haben bei Ihrer Suchmaschinensuche eine Kaufabsicht.

Quellen: Abakus Internet-Marketing, ARD/ZDF, TNS, Google.

Was bringt Suchmaschinen-Optimierung für eine Website?

  • Interessenten für die Produkte und Dienstleistungen, die in einem stationären Betrieb in der Offline-Welt angeboten werden
  • Kunden für einen Webshop
  • Einnahmen, die mittels Einblendung von Werbung erzielt werden. Hier gibt es verschiedene Abrechungsmodelle wie pay per view, pay per click oder pay per lead





Mögliche Top Level Domains
Da Google in Deutschland mit großem Abstand Marktführer unter den Suchmaschinen in Deutschland ist, empfiehlt es sich, auf Google zu konzentrieren. Auch bei der Wahl der Top Level Domain (TLD) sollte berücksichtigt werden, wo die Zielgruppe zuhause ist. Bei internationalen Web-Auftritten sollte auf jeden Fall die .com-Domain dabei sein.

Richtig sinnvoll ist Suchmaschinen-Optimierung nur, wenn Sie eine Platzierung unter den Top Ten einbringt, denn in der Regel sind nur auf der ersten Seite der Suchergebnisse sind die Klickraten so hoch, dass dadurch relevante Besucherzahlen bzw. daraus resultierende Umsätze generiert werden können.