Local SEO: Lieferservice-Plattformen als Kooperationspartner für Gaststätten

Gastronomiebetriebe, die Lieferservice anbieten und Pizza, Döner oder Sushi nach Hause oder ins Büro liefern, wollen unter Stichworten wie „Lieferservice München“ in den Suchmaschinen gefunden werden. Da es für einzelne Lieferdienste extrem schwierig ist, bei einem derart umkämpften Keyword gefunden zu werden, ist es sehr sinnvoll in diesem Bereich mit einem starken Partner zusammenzuarbeiten.

Bemerkenswert in puncto Local SEO ist auch die Kooperation zwischen der Such- und Bewertungsplattform Qype und Lieferando. Lokale mit Lieferservice werden in Qype mit einem Link mit einem Motorad-Icon und dem Link-Text „Online bestellen“ gekennzeichnet. Wer dem Link weiter folgt, kann dann über Lieferando bei dem jeweiligen Lieferdienst Essen bestellen.

Qype kooperiert mit Lieferando

Lieferdienste bei Qype finden, über Lieferando bestellen

Hierzu bieten sich Kooperationen mit Lieferservice-Plattformen wie zum Beispiel Lieferando.de an. Die Kunden geben auf deren Website ihre Postleizahl ein und erhalten eine Auswahl der Lieferdienste, die das entsprechende Postleizahlengebiet beliefern. Über eine Speisekarte kann man das gewünschte Essen bestellen und wählen, auf welchem Weg die Zahlung erfolgen soll. Bewertungen anderer Kunden dienen als Qualitätsindikator und helfen bei der Auswahl.

Nicht nur für Privatkunden ist es praktisch, Essen im Internet zu bestellen, auch Firmen können www.Lieferando.de gut für ein bevorstehendes Event Ihrer Firma nutzen. Es ist immer von Vorteil noch zusätzlich abgesichert zu sein mit köstlichem Essen, falls mehr Gäste erscheinen als geplant.

Fazit:

Local SEO-Kooperationen mit Lieferservice-Plattformen sind ideal, wenn Lieferdienste über Google & Co. Kunden gewinnen wollen.