Linkaufbau – Timing

Um eine Website in den Google-Suchergebnissen nach oben zu bringen, ist neben einer soliden Onpage Optimierung, bei der es vor allem darum geht die einzelnen Inhalte der Seite möglichst suchmaschinenfreundlich darzustellen, auch eine gute Offpage Optimierung notwendig. Konkret bedeutet dies, dass für die Website möglichst viele Backlinks generiert und aufgebaut werden müssen. Denn je mehr Links auf eine Website verweisen, desto wichtiger und interessanter ist sie für Google. Websites mit vielen Backlinks werden dementsprechend schnell indiziert und weit oben in den Suchergebnissen angezeigt.



Backlink-Aufbau – Qualität statt Quantität

Doch beim Backlink-Aufbau sollte die Quantität nur eine untergeordnete Rolle spielen. Stattdessen achtet der findige SEO auf möglichst hochwertige Backlinks und baut diese langsam, dafür aber konstant auf. Werden in kürzester Zeit zu viele Backlinks generiert, so fällt Google dies negativ auf, woraufhin die Website oft temporär aus dem Index genommen wird. Beim Backlinks kaufen oder mieten sollte man daher darauf achten, genug Zeit zwischen dem Setzen von Links nehmen zu lassen.

Basiclinks aus Foren, Blogs, Gästebüchern | Hochwertige Backlinks kaufen, mieten oder tauschen

Beim Backlinkaufbau sollte zunächst ein gewisser Grundstein durch Basislinks gesetzt werden. Dies sind Links, die aus mehr oder weniger generischen Quellen stammen: aus Foren, Blogs, Gästebüchern oder Artikelverzeichnissen. Sind nun durch das so genannte Basic Linkbuilding einige Backlinks generiert und eine solide Basis geschaffen, geht es an den weiterführenden Linktausch. Um die Website in den Suchmaschinenergebnissen wirklich populär zu machen, sollten nun Links von qualitativ hochwertigen Seiten gewinnen. Der Webmaster kann hierzu mit anderen Websitebetreibern tauschen oder Backlinks mieten und kaufen. Je stärker die linkgebende Seite, desto mehr ist ein Backlink von dort auch „wert“. Um die Güte eines Backlinks zu charakterisieren gibt es eine entscheidende Richtgröße: Die Domainpopularität, ein Messwert, der angibt, wie viele Backlinks von unterschiedlichen Domains eine bestimmte Website ihrerseits hat. Ein Link von einer Seite mit hoher Domainpopularität, ist deutlich mehr „wert“, als der von einer schwachen Website, die selbst wenige Backlinks hat.
Auch sollte stets auf die Themenrelevanz geachtet werden: Wirklich sinnvoll ist der Link nämlich nur dann, wenn er sich harmonisch in den umgebenden Content einfügt und organisch verlinkt wird. Backlinks mieten, kaufen oder tauschen ist dann sinnvoll, wenn sicher gestellt ist, dass der Link aus einem themenrelevanten Kontext heraus gesetzt wird.

Wer sich beim Backlinks kaufen, mieten oder tauschen an die oben genannten Regeln hält, kann seine Website jedoch effektiv nach oben treiben. Trotz alledem ist bei der Offpage Optimierung viel Geduld erforderlich, um Abstrafungen von Google zu vermeiden.