SEO-Wettbewerb 2012

Diesmal geht es beim SEO-Wettbewerb der Deutschen Telekom AG, um das Keyword „HochgeschwindigkeitsSEO“. Das Keyword ist Programm, denn entgegen dem derzeitigen Trend zur nachhaltigen Suchmaschinenoptimierung, haben die Teilnehmer die Aufgabe erhalten, das Keyword in Windeseile nach oben zu pushen. Dahinter steckt die Absicht des Sponsors sein superschnelles Glasfasernetz bekannt zu machen. Tatsächlich ist D-Zug-Tempo angesagt! Wer jetzt erst einsteigt, für den ist der Zug schon lange abgefahren. Teilnehmen kann jeder ohne sich anzumelden, ob Hobby- oder Profi-SEO. Der Wettbewerb läuft vom 3.-12.9.2012. Wer am Finaltag um 22 Uhr oben steht im Google-Ranking, erhält ein Smartphone der Marke mit dem angeknabberten Apfel.

Monitoring von Sistrix

Bekanntlich liefert Google mittlerweile stark individualisierte Ergebnisse aus. So hängt es unter anderem davon ab, von welchem Standort ein User Suchergebnisse abruft. Damit es bei SEO-Wettbewerb keinen Streit gibt, hat Sistrix das offizielle Monitoring übernommen. Der aktuelle Screenshot (8.9.2012) zeigt, dass die Suchergebnisse auch im Tagesverlauf stark schwanken.

Google-Rankings vom 8.9.2012 zum Keyword "HochgeschwindigkeitsSEO"

Unterschiedliche SEO-Strategien zum Erfolg: SEO-Firmenseite/-Blog, neue Keyword-Domain oder Off-Topic

Die Top 5-Domains im aktuellen Wettbewerb

Das Spitzenquintett zeigt, dass verschiedene Strategien zum Erfolg führen können:

  • 3 Teilnehmer schicken Seiten ins Feld, die thematisch von Haus aus stark auf Suchmaschinenoptimierung aus gerichtet sind. Es handelt sich um Firmenseiten oder Blogs branchenbekannter SEO-Agenturen: seoblog.net (activetraffic GbR, Hamburg), onm.de (Open New Media GmbH, Koblenz) und online-solutions-group.de (OSG, München)
  • 1 Keyword-Domain wurde speziell für den Wettbewerb eingerichtet und berichtet im Wesentlichen über den aktuellen Wettbewerb: http://www.hochgeschwindigkeitsseo.net/, der Betreiber verschleiert bis zum Ende des Wettbewerbs seine Identität. Einerseits haben Keyword-Domains nach wie vor gewisse Vorteile, wenn es darum geht im Ranking bei Google oben zu landen. Überraschend ist, dass es in der doch recht kurzen Zeit gelungen ist, den notwendigen Trust aufzubauen.
  • Eine Ausnahme zumindest unter den aktuellen Top 5 stellt hd-gbpics.de (irock GmbH, Magstadt) dar, die derzeit auf Position 3 zu finden ist. Deren Schwerpunkt sind Bilder für soziale Netzwerke und Foren, die zum Download bereitgestellt werden.